Adolf Hitler - Der totale Frieden Vergrößern

Adolf Hitler - Der totale Frieden

HJB-SCIPIO 04

Neuer Artikel

Eric Zonfeld
Adolf Hitler – Der totale Frieden

Eine diabolische Politsatire

Mehr Infos

4 Artikel

Auf Lager

9,99 € inkl. MwSt.

Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Mehr Infos

Ort: BRD – Jahr: 2014 – Sensation: Adolf Hitler und Dr. Goebbels wachen auf in der letzten Neuentwicklung des Dritten Reiches, einem speziellen Zeitschläfer-Tank, und begeben sich auf Entdeckungsreise.
Sehr zum Ärgernis der deutschen Bundeskanzlerin stürzen sich sowohl die Medien als auch die starke Pro-Resozialisierungsbewegung auf die unerwarteten Rückkehrer. Der Ex-Führer bietet der „führungsunfähigen Regierung als Wiedergutmachung für frühere Irrtümer“ seine Dienste als Berater an. Er verspricht, die von ihm vorgefundene „lässige Demokratie in eine reibungslos funktionierende totale Demokratie“ umzuwandeln – schließlich habe er Erfahrung in diesen Dingen.
Adolf Hitler – Der totale Frieden ist eine wahrhaft diabolische Politsatire, die nicht allein die Frage beantwortet, ob man über oder gar mit Adolf lachen darf, sondern darüber hinaus die Frage stellt, wie verrückt die Politik im Jahre 2014 eigentlich ist …

Auszug aus dem Roman:
Hitler erhob sich von seinem Stuhl. Sein Atem ging schwerer, eine Haartolle hing ihm in die Stirn. Er ballte die rechte Hand zur Faust und redete sich weiter in Rage. „Ich bin Ihre ultimative Waffe! Was aber ist nun die letzten Tage geschehen? Ich, der mißverstandene Dämon, der zurückgekehrte Mahner, der reuige Sünder, ich, die Endlösungswaffe des Allmächtigen, bin gekommen, um Ihre Regentschaft zu retten. In vier Monaten steht die nächste Bundestagswahl an. Ob Sie sie gewinnen oder verlieren, hängt alleinig noch davon ab, wie Sie die ›Affäre Adolf Hitler‹ regeln. Ob Sie mich persönlich hassen oder lieben oder ob ich Ihnen gleichgültig bin – was gewiß nicht der Fall ist –, bedenken Sie ganz eiskalt, was ich für Sie und Ihre Regentschaft wirklich bedeute. Ich bedeute alles. Ich bin der Kulminationspunkt, ich bedeute: alles oder nichts!“

Der Autor:
Eric Zonfeld ist seit über zwanzig Jahren selbständig im Verlagsgeschäft tätig. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Bonn. "Adolf Hitler – Der totale Frieden" ist sein Romandebüt.

Hardcover mit Schutzumschlag
240 Seiten
Scipio Verlag
EUR 9,99

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Adolf Hitler - Der totale Frieden

Adolf Hitler - Der totale Frieden

Eric Zonfeld
Adolf Hitler – Der totale Frieden

Eine diabolische Politsatire

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

29 andere Artikel in der gleichen Kategorie: